Meine Tipp´s für Anfänger:

Ich möchte Rollenspiel mal ausprobieren:

Wenn Du keine Rollenspiel-Gruppe aus deiner Umgebung kennst, versuch heraus zu finden, wann in deiner Nähe eine Rollenspiel- CONVENTION statt findet und dann gehst Du einfach mal hin und schaust es Dir an. Wenn Du willst spielst Du auch mal mit und Du kannst dort gut neue Kontakte knüpfen. Dort bekommst Du (zumindest auf den etwas größeren CON´s) auch Regelbücher und anderes Quellenmaterial.

 

Ich habe Blut gelekt und will spielen:

Entweder Du schließt Dich einer bestehenden Gruppe an, oder mußt mindestens zwei oder mehr andere Spieler finden. Einer von Euch muß dann den Spielleiter machen und der Rest macht Spieler (beides hat seinen Reiz). Bei Gelegenheit kann auch mal jemand anderes die Rolle des Spielleiters übernehmen, damit dieser auch mal als Spieler spielen kann. Damit das Spiel jetzt losgehen kann braucht Eure neue Gruppe noch:

Ein Regelwerk - Ein Handbuch für die Spieler - Ein Handbuch für den Spielleiter - Hintergrundmaterial für die Welt in der Ihr spielen wollt - Würfel - Charakterblätter - Schreibutensilien - evtl. Zinnfiguren und ein Kampfbrett - ein Abenteuer. Am besten gekauft, zumindest zu Beginn.

 

So, ich hab alles und was muß ich jetzt machen?

Der Spielleiter hat die Aufgabe die Spieler durch das Spiel zu leiten und alle Anderen Wesen darzustellen. Genaueres erfährst Du aus dem jeweiligen Spielleiterhandbuch. Aber es ist unbestritten die Aufwendigste Aufgabe.

Die Spieler müssen sich in ihren ausgedachten Charakter vertiefen und definitiv Charakter und Spieler auseinander halten, damit es keinen Streit gibt. Dann braucht ihr nur noch auf das zu reagieren, was euch der Spielleiter erzählt.

 

Es gibt auch eine Tolle Seite, wo ihr noch viel mehr Informationen für Anfänger finden könnt ( HIER ).

 

Würfel:

4 Seitige Würfel, 6 Seitige Würfel, 8 Seitige Würfel, 10 Seitige Würfel, 12 Seitige Würfel, 20 Seitige Würfel

Hoch

Kampfbrett:

Wir haben ein hölzernes Brett mit 1x1cm großen Karos, daß mit einer durchsichtigen Schutzfolie beklebt ist. Es dient dazu Kampfsituationen mit Zinnfiguren taktisch aufzustellen.

Hoch

ZURÜCK